Overslaan en naar de inhoud gaan

Kirche im Europa-Park - der Ausblick

Ausblick auf unsere kommenden Veranstaltungen

September/Oktober 2017

Erntedankzeit im Europa-Park

Die Zeit zu danken und sich mit der Geschichte rund ums Säen, Ernten und dem Erntedank-Brauch in der dritten Jahreszeit zu beschäftigen, steht im Mittelpunkt der Erntedankzeit im Europa-Park. Höhepunkt dieser Periode ist der Erntedank-Gottesdienst am Sonntag, 01. Oktober 2017, der unter Leitung von Andreas Wilhelm und Martin Lampeitl, den beiden Parkseelsorgern, in Santa Isabel um 14.30 Uhr gefeiert wird. Alle Kinder sind eingeladen, eigene Gaben mitzubringen und am Altar aufzubauen. Im Anschluss an den Gottesdienst findet eine Begehung der Stabkirche im Skandinavischen Themenbereich statt, um dort schließlich das Erntedank-Dorf feierlich zu eröffnen. An verschiedenen Aktionsständen rund um die Stabkirche wird beispielsweise knuspriges Kräuterbrot angeboten und frischer Apfelsaft gepresst.

07. Oktober 2017

Freiburger kfd-Diözesanverband feiert im Europa-Park sein Jubiläum

Bis zu 3.500 Frauen des Diözesanverbandes Freiburg werden Anfang Oktober 2017 das 100-jährige Bestehen der katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) feiern. Als Lokalität dient der beliebteste Freizeitpark Europas. Monika Bohn, Vorsitzende des kfd-Diözesanverbandes, sagte in einer Rede, dass der Europa-Park als Veranstaltungsbeste organisatorische Voraussetzungen biete, um dort das Jubiläum zu zelebrieren. Man habe bewusst diesen Ort gewählt, um zu zeigen, dass die kfd mit ihren vielfältigen Themen zu Kirche und Gesellschaft mitten im Leben stehe, so Bohn weiter. Neben einem Festakt mit Podiumsdiskussion und Gesprächspartnern aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Kirche und Sport, einem Festgottesdienst mit dem Freiburger Erzbischof Stephan Burger steht für die rund 3.500 Frauen am 07. Oktober auch das Besichtigen von Deutschlands größtem Freizeitpark auf dem Programm.

14. Oktober 2017

Krippenspiele in Szene setzen im Europa-Park
Krippenspiele begeistern jedes Jahr zu Weihnachten Jung und Alt. Sie werden in Gottesdiensten, Schulen, Gemeindezentren, Krankenhäusern und Altenheimen aufgeführt. Dabei wird die frohmachende Botschaft von der Geburt Jesu meist von Kindern und Jugendlichen in spielerischer Weise verkündet. Mit großer Begeisterung und viel Mühe bereiten sich alle Beteiligten darauf vor, um dann rechtzeitig an Weihnachten ihr Spiel aufführen zu können. Der Werkstatt-Tag bietet Krippenspiel-Leiterinnen und -Leitern die Chance, neue Ideen für die Aufführung und Organisation des Krippenspiels zu bekommen. Der Austausch mit anderen Teilnehmenden sorgt für viele neue Impulse. Das besondere Ambiente des Europa-Park bietet dazu einen wunderbaren Rahmen. Teilnehmen können sowohl erfahrene wie neue Krippenspiel-Leiter/innen aus den Gemeinden und Schulen. Weitere Informationen finden Sie hier.

25. November 2017

Nikolaus-Workshop-Tag

Der richtige Auftritt als Bischof im rotem Mantel und weißem Bart, gemäß der historischen Persönlichkeit aus dem dritten Jahrhundert, will gekonnt sein. Deshalb versammeln sich am Samstag, 25. November, Interessierte und künftige, wie auch bereits in dieser Rolle erfahrene ehrenamtliche Nikoläuse – von Singen bis Heidelberg – im Europa-Park zur Weiterbildung. In dem tagesfüllenden Workshop erfahren die zumeist männlichen Teilnehmer was es heißt, ein "richtiger Nikolaus" zu sein. Im Anschluss an den theoretischen Teil präsentieren sich die Nikoläuse im echten Bischofsgewand den Besuchern des Europa-Park und führen einen Zug durch Deutschlands größten Freizeitpark. Der Workshop wird von Andreas Wilhelm, Seelsorger im Europa-Park, Niklas Wagner, Mitarbeiter des Bonifatiuswerks Freiburg und von Mitarbeitern des Erzbischöflichen Seelsorgeamts Freiburg organisiert und durchgeführt. Anmeldung hierfür ist notwendig. Mehr Infos finden Sie hier.

16. - 23. Dezember 2017

Weihnachtsaktionszeit

In der Weihnachtsaktionszeit erwartet die Besucher des Europa-Park vom 16. bis zum 23. Dezember 2017 zahlreiche Adventsangebote. Der ökumenische Adventsgottesdienst am 3. Dezember im Santa Isabel um 14.30 Uhr lädt mit stimmungsvollen Lieder und adventlicher Besinnlichkeit zum Zusammenkommen ein.