Informationen für Ihren Besuch im Europa-Park

Sehr geehrte Gäste,

wir, das Europa-Park-Team, heißen Sie herzlich willkommen und wünschen Ihnen einen erlebnisreichen Aufenthalt im Europa-Park. Um Ihren Aufenthalt möglichst gut planen zu können, haben wir für Sie nachfolgend alle wichtigen Informationen und Tipps für Menschen mit Behinderungen zusammengefasst.

Kleine Tipps für Ihren Parkbesuch:

EINTRITTSPREISE
Online zum Ausdrucken oder an den Kassen gibt es vergünstigte Eintrittstickets. Blinde und Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt. Das Angebot ist nur gültig in Verbindung mit dem Schwerbehindertenausweis. Bei Vorlage des Ausweises mit dem Zusatz "B" (Begleitperson erforderlich) erhält eine Begleitperson den reduzierten Eintrittspreis.

EP-EXPRESS
Diese große Monorail bietet Ihnen eine Fahrt über den ganzen Park. Im hintersten Abteil ist Platz für Rollstühle. Am Vorteilhaftesten für den Einstieg sind die Bahnhöfe in Deutschland, Griechenland & Hotel Colosseo (Fahrstuhl) sowie in Spanien (steile Rampen, weisen jedoch Ruhepunkte auf). Der Bahnhof am Haupteingang hat außerdem eine sehr steile Rampe die nicht leicht befahrbar ist.

ERSTE HILFE
Die Erste-Hilfe-Station befindet sich neben der Euro-Mir Achterbahn in Russland. Dort stehen Ihnen während der Öffnungszeiten ausgebildete Rettungssanitäter zur Verfügung. Zudem sind auch Sanitäter im Park unterwegs. In Notfällen wenden Sie sich gerne an unsere Park-Mitarbeiter. Unsere Erste-Hilfe Station ist zudem mit entsprechenden Wickelmöglichkeiten ausgestattet.

GASTRONOMIE
Informieren Sie sich auf unserem Informationsflyer (PDF, 1,4 MB) über Lebensmittelallergien und Lebensmittelunverträglichkeiten.

INFORMATIONEN
Informationen erhalten Sie an unseren Informationen am Haupteingang, am See (Abenteuerland), am Euro-Tower oder in Spanien. Bei Fragen können Sie sich auch gerne an unsere Mitarbeiter wenden, die Ihnen gerne behilflich sind. Anregungen sowie Kritik können Sie schriftlich an unseren Informationen hinterlassen.

PARKPLATZ
Im vorderen Teil des Besucherparkplatzes befinden sich ausgewiesene Parkplätze für Menschen mit Behinderung. Blinde und Rollstuhlfahrer, mit dem Vermerk aG und Bl im Behindertenausweis, erhalten einen kostenfreien Parking-Pass, dieser berechtigt an 365 Tagen zu kostenfreiem Parken.
„Express Lane“: Dieses Förderband bringt Sie unkompliziert vom Parkplatz bis zum Haupteingang und so noch schneller in den Genuss der zahlreichen Attraktionen im Europa-Park.

PFLASTERUNG
Das „Walliser Dorf“ in der Schweiz sowie der spanische und griechische Themenbereich sind aufgrund der Bodenpflasterung für Rollstuhlfahrer etwas mühsamer zugänglich.

ROLLSTUHLVERLEIH
Am Haupteingang gibt es gegen eine Gebühr von 3 Euro einen Rollstuhlverleih. Dort steht Ihnen je nach Verfügbarkeit ein Rollstuhl für die Zeit Ihres Parkbesuchs zur Verfügung (Hinterlegen des Personalausweises). Um ganz sicher zu gehen, können Sie sich gerne auch rechtzeitig einen Rollstuhl vorreservieren lassen. Entweder per E-Mail an kontrolle-he@europapark.de oder telefonisch unter 07822 77-28200.

TOILETTEN
Spezielle Toiletten für Menschen mit Behinderung finden Sie am Haupteingang, in der „Deutschen Allee“, in Italien, Frankreich, Griechenland, Russland, Skandinavien, Spanien sowie in Österreich gegenüber des Ausgangs der Wildwasserbahn.

ATTRAKTIONEN UND SHOWS
Wir sind sehr bestrebt, so viele Attraktionen und Shows wie möglich für Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen.

Erleben Sie eine große Vielfalt an Attraktionen und Shows, welche Sie barrierefrei und unbeschwert nutzen können.

Die meisten Attraktionen sind für Rollstuhlfahrer zugänglich, sofern ein eigenständiges Verlassen des Rollstuhls möglich ist. Tipp für Rollstuhlfahrer: Gelangen Sie mit dem EP-Express bequem und schnell von einer zur nächsten Attraktion. Die Züge sind mit einem rollstuhlgerechten Ein- und Ausstieg ausgestattet.

Alle Shows haben extra ausgewiesene Plätze für Rollstuhlfahrer/innen. Bitte benutzen Sie beim „Europa-Park Teatro“ (Italien) und beim „Globe Theater“ (England) den Seitenein- bzw. ausgang und bei der Spanischen Arena den Aufzug. Sind keine gesonderten Eingänge für Menschen mit Behinderung ausgewiesen, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter vor Ort, die Ihnen gerne behilflich sein werden.

Aus Sicherheitsgründen hat uns der Technische Überwachungsverein (TÜV) nicht gestattet, die Beförderung von Menschen mit Gehbehinderungen und Blinden an folgenden Fahrgeschäften freizugeben: Abenteuer Atlantis, Alpenexpress „Enzian”, Alpenexpress Coastiality, Arthur, Atlantica SuperSplash, blue fire Megacoaster powered by GAZPROM, Euro-Mir, Eurosat - CanCan Coaster, Eurosat Coastiality, Fjord-Rafting, Fluch der Kassandra, Geisterschloss, Matterhorn-Blitz, Pegasus - Die YoungStar Achterbahn, Wasserachterbahn Poseidon, Poppy Towers, Schweizer Bobbahn, Silver Star, Volo da Vinci, Tiroler Wildwasserbahn, WODAN-Timburcoaster

Wenn Sie in der Lage sind, optische Warnzeichen und Wegeleitsysteme wahrzunehmen, selbstständig zu laufen und hohe Treppenabstiege sicher zu bewältigen, dann dürfen Sie diese Fahrgeschäfte gerne nutzen.

Für ausführlichere Informationen wenden Sie sich bitte an die Besucher-Information am See inmitten des Parks (Englischer Themenbereich).

VOLETARIUM
Das Voletarium ist für Rollstuhlfahrer freigegeben. Sie können sich am Schalter für die Schließfächer melden (linke Seite vor dem Eingang zum Voleterium), dort erhalten Sie ein Ticket, mit welchem Sie zum Rollstuhleingang gehen können (rechte Seite vor dem Eingang).
Sobald das Ticket dort gescannt wurde, öffnet sich eine Tür und nach kurzer Zeit werden die Gäste dann von einem Mitarbeiter in die Attraktion geleitet. In den Gondeln kann Platz genommen werden, sofern der Gurt den Fahrgast korrekt sichern und halten kann.
Ansonsten kann man auch vom Rollstuhl aus den Film anschauen, ohne sich in die Gondel setzen zu müssen.  

Kleiner Tipp für Ihren Hotelbesuch:
Die behindertengerechten- und freundlichen Zimmer der Europa-Park Hotels erfüllen alle Wünsche für Ihre individuellen Anforderungen – mit viel Platz zum Wohlfühlen und Entspannen.

Buchen Sie über unser Online-Buchungsportal einen traumhaften Kurzurlaub in einem unserer parkeigenen 4-Sterne Erlebnishotels „Colosseo“, „Santa Isabel“, „Bell Rock“, „El Andaluz“ und „Castillo Alcazar“. Nutzen Sie hierzu die Filter-Möglichkeit „nur Behindertengerechte/-freundliche Zimmer anzeigen“ und gelangen Sie direkt zu Ihrem optimalen Zimmerangebot.

Weitere Tipps für Ihren Hotelaufenthalt haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst.