TRØLLDAL

Toben bei den Trollen

Inmitten der Heimat der Trolle, den friedlichsten Lebewesen dieser Erde, finden auch die kleinsten Besucher einen behüteten Ort voller Geheimnisse und Rutschen: Trølldal. Die Trolle bevölkerten Rulantica, lange bevor Menschen die Insel entdeckten. Das Wasser in diesem Spielplatz ist schön flach, die Rutschen altersgerecht auf die kleinen Gäste abgestimmt. Kleine Kletter-Maxe kommen auch auf ihre Kosten.

Alle Attraktionen

SCHABERNAKKER: Wettrennen auf zwei Rutschen

Spaß im Doppelpack für die Kleinsten: Die Fahrt führt durch den Rachen eines Bergtrolls. Am höchsten Punkt von Trølldal geht's direkt nebeneinander bergab – ein paar Kurven, dann ab durch die Zielgerade. Wen spuckt der Troll zuerst aus?

  • Einschränkungen: 3 bis 12 Jahre, 95 bis 150 cm Körpergröße.

TOMMELPLUMS: Rutschen-Spaß für die Kleinsten

Auf ins Land der Trolle! Das Trølldal ist mit seinen flachen, kindgerechten Wasserbecken ein wahres Paradies für die allerjüngsten Besucher von Rulantica. Und die werden ihre helle Freude haben an den Trollen, die so drollig ins Weite gucken. Kein Wunder, dass sie Dutzende tollender Kinder um sich scharen. Hängt aber auch mit der Rutsche Tommelplums zusammen, die sich in einem sanften Schwung in Richtung Boden windet.

  • Einschränkungen: 3 bis 12 Jahre, 95 bis 150 cm Körpergröße.

KULLERBULLER: Klettern und kullern in Trølldal

Diese offene Rutsche ist für die kleinsten Gäste gedacht: Wer auf den Baumstamm inmitten von Trølldal klettert, findet mit Kullerbuller einen sicheren, sanften Weg nach unten. Einmal windet sich die Rutsche um den Baumstamm und bringt kleine Helden dann sicher zurück ins kühle Nass.

  • Einschränkungen: 3 bis 12 Jahre, 95 bis 150 cm Körpergröße.